Schülerpsortfest des ASV Köln

 

Das traditionelle Schülersportfest des ASV Köln fand heute schon zum 37. Mal statt, wiederum am Maifeiertag. Mehr als 400 Anmeldungen sorgten in diesem Jahr für eine Rekordbeteiligung.

 

Durch ungünstige Umstände bedingt konnte der TV Obermaubach in diesem Jahr mit Vivien Michel (W11) nur eine Teilnehmerin entsenden, die ihrem Verein aber alle Ehre machte. Mit dem Sieg im abschließenden 800 m Lauf (2:56,02 min.), nach taktisch klugem Verhalten – sie ließ sich 600 m ziehen, um dann mit einem lang gezogenen Schlussspurt an allen Konkurrentinnen vorbeizuziehen – lag der Höhepunkt des ereignisreichen Tages gegen Ende der Veranstaltung um circa 18 Uhr.

 

Begonnen hatte der Wettkampftag schon um 10 Uhr morgens mit dem Schlagballwurf, bei dem Vivien mit 41 m gleich einen hervorragenden Einstand gab und den 2. Platz belegte. Auf dem Siegertreppchen stand sie mit dem dritten Platz im 50 m Lauf (7,96sec.), sowie im Weitsprung (3,90m) in einem Riesenfeld von mehr als 30 Teilnehmern. Erstmals versuchte Vivien sich auch im Kugelstoß, obwohl dieser Wettbewerb nur in der nächsthöheren Altersklasse W12 angeboten wird, und konnte hier mit einem 6. Platz (5,68 m) mehrere Teilnehmerinnen auf die hinterenPlätze verweisen.

 

Fotos:

 

             Ballwurf                                     Kugelstoß                             800m Lauf

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.