DTV Schülersportfest in Düren

 

 


 

 Großer Tag für Trainer Helmut Jansen und seine wackeren Obermaubacher Leichtathleten! Beim DTV-Schülersportfest am Samstag, dem 29.5.2010, war der TV Germania 1903 Obermaubach mit 6 Einzelsiegen der erfolgreichste Verein und übertraf selbst den veranstaltenden Dürener TV 1847, der in 5 Disziplinen erfolgreich war. Dabei war das Obermaubacher Kontingent mit 9 Startern im Vergleich zu den 49 Teilnehmern, die der DTV 1847 aufbot, deutlich geringer.

 

Mit jeweils 2 Siegen hatten Anna Gerhardt und Vivien Michel großen Anteil an der reichhaltigen Ausbeute der Obermaubacher. Beide gewannen sowohl ihren Dreikampf als auch die jeweiligen 800 m-Läufe ihrer Jahrgänge. Für die weiteren Erfolge sorgten Jana Kulessa im Dreikampf W13 sowie Dalio Effertz beim 1000 m-Lauf der Schüler M10. Auch die anderen Schützlinge von Helmut Jansen, für die es nicht ganz zum vollen Erfolg reichte, ließen erkennen, dass sich die engagierte Arbeit des Trainerstabs Helmut und Wilma Jansen sowie David Feldmann auszahlte.

 

Anna Gerhardt gründete ihren Dreikampf-Erfolg auf 3 persönlichen Bestleistungen! Mit einem Supersatz von 4,33 m übertraf sie ihre bisherige Bestmarke gleich um 30 Zentimeter. Den 75 m-Lauf gewann sie in 10,8 Sek. (Bestleistung vorher 11,21 Sek.) und im Schlagballwurf flog der Ball 36 m weit (bisherige Bestleistung 31,50 m). Am Ende standen 1.352 Gesamtpunkte zu Buche gegenüber 1.210 Punkten zuvor. Ganz nebenbei drückte sie dann auch noch über 800 m ihren Rekord auf exzellente 2:38,7 Min. Welchen Wert diese Fabelzeit hat, erkennt man daran, dass die 800 m in der Altersklasse W12 im Kreis Düren zuletzt am 21.6.1998 (!) schneller gelaufen wurden.

 

Auch die zweite Doppelsiegerin des Tages, Vivien Michel, ließ die Zuschauer staunen. Der phantastische Schlagballwurf der 11jährigen über 48 m war mit Abstand der weiteste Wurf der gesamten Veranstaltung. Der zweitbeste Wurf des Tages gelang dem Sieger in der Klasse der 13jährigen Schüler mit 41 m. Vivien verbesserte ihren bisherigen von Rekord von 42 m damit um 6 Meter! Über 50 m konnte sie sich mit 7,6 sec. gegenüber ihrer bisherigen Bestleistung von 7,95 sec. ebenfalls deutlich verbessern. Am Ende standen nicht für möglich gehaltene 1.425 Punkte auf ihrem Konto (Maximum bisher 1.319 Punkte). Diese Punktzahl ist um so bemerkenswerter als die Rekordlisten des LVN Düren ausweisen, dass eine 11jährige Schülerin im Kreis Düren zuletzt im Jahre 1994 (!) eine solch stattliche Punktzahl erzielen konnte (damals 9 Punkte mehr, also 1.434 Punkte). Auch Viviens Wurfleistung von 48 m ist im Kreis Düren seit Beginn der veröffentlichten Aufschreibungen im Jahr 1992 von einer Gleichaltrigen nur ein einziges Mal – nämlich vor 16 Jahren (!) - übertroffen worden (damals 51 m).

 

Trotz erheblichen Trainingsrückstandes beherrschte Jana Kulessa die Konkurrenz des Jahrgangs W13 auch an diesem Tag nach Belieben. Die von ihr erzielten 1.503 Punkte bedeuteten eine nochmalige Verbesserung ihrer persönlichen Bestleistung von September des letzten Jahres. Markanteste Leistung des Tages war ein exzellenter Weitsprung, der sie genau 5 Meter weit trug! 5 Meter hat ein 13jähriges Mädchen aus dem Kreis Düren zuletzt vor 9 Jahren, genau am 6.6.2001, gesprungen (damals 5,01 m)!

 

Für den 6. Erfolg an diesem großen Tag des TV Obermaubach sorgte Dalio Effertz mit seinem viel beachteten Sieg über 1.000 m in der Klasse M10 in persönlicher Bestzeit von 3:54,0 Min., bei dem er dem Zweitplazierten des Wettbewerbs mehr als 7 Sekunden abnahm!

Dalio gelang auch in allen anderen Disziplinen an diesem Tag eine persönliche Bestleistung. Bemerkenswert insbesondere die Leistung im 50-Lauf mit 8,3 Sec. gegenüber dem bisherigen Rekord von 9,09 Sec.

 

Auch bei den Obermaubacher Teilnehmern, die heute noch keinen 1. Platz erzielten, hagelte es an diesem Tag persönliche Bestleistungen. So konnte sich auch Dalios Alterskollege Jonas Braun in allen Disziplinen verbessern - über 50 m sogar gleich um mehr als 1 Sekunde auf jetzt 9,4 sec.!

 

Auch Lea Braun war über die 50 m besonders erfolgreich. Sie verbesserte ihre persönliche Marke von 10,08 sec. auf 9,2 sec.

 

Bei den 10jährigen Mädchen waren Ann-Kathrin Schmitz und Luisa Paustenbach für den TV Obermaubach erfolgreich unterwegs, und auch sie konnten jeweils ihre persönlichen Bestleistungen steigern. 879 bzw. 796 Punkte standen am Ende des Tages auf ihrem Konto.

 

Jüngste Teilnehmerin der Obermaubacher Riege war Annike Effertz, die mit einem 7. Platz in der nächsthöheren Altersklasse und 421 Punkten schon jetzt einen bemerkenswerten Erfolg erzielte.

 

Ergebnisse im Detail

 

PB --> persönliche Bestleistung


Schüler C 

 

Dalio Effertz(M10)

2. Platz mit 815 Pkt. (PB)

  • 50m Sprint:8,3s (PB)
  • Weitsprung: 3,40m (PB)
  • Schlagballwurf: 25,00m (PB)
  • 1000m: 1.Platz in 3:54,0min (PB)

Jonas Braun(M10)

10. Platz mit 677 Pkt. (PB)

  • 50m Sprint: 9,4s (PB)
  • Weitsprung: 2,85m (PB)
  • Schlagballwurf: 28,50m (PB)
  • 1000m: 4.Platz in 4:38,9min (PB)

 

Schülerinnen B


Anna Gerhardt(W12)

1. Platz mit 1.352 Pkt. (PB)

  • 75 m Sprint: 10,8s (PB)
  • Weitsprung:4,33m (PB)
  • Schlagballwurf: 36,00m (PB)
  • 800m: 1.Platz in 2:38,7min (PB)

 

Jana Kulessa (W13):

1.Platz mit 1503 Pkt. (PB)

  •  75 m Sprint: 10,4s
  • Weitsprung: 5,00m
  • Schlagballwurf: 40,00m

Jana gewann ihren Dreikampf mit der neuen persönlichen Bestpunktezahl von 1503 Punkten.

Dabei gewann sie den Weitsprung mit einer Weite von 5 m, den Schlagballwurf mit 40 m,

und im 75 m Sprint kam sie zeitgleich in 10,4 sec (Handzeitnahme) mit Johanna Küpper

aus Euskirchen ins Ziel.

 

Schülerinnen C

 

Ann-Kathrin Schmitz(W10)

11. Platz mit 879 Pkt. (PB) 

  • 50m Sprint: 8,8s (PB)
  • Weitsprung: 3,20m
  • Schlagballwurf: 18,50m (PB)

Luisa Paustenbach(W10) 

15. Platz mit 796 Pkt. (PB)

  • 50m Sprint: 9,1s (PB)
  • Weitsprung: 3,20m (PB)
  • Schlagballwurf: 14,50m (PB)
  • 1000m: 4.Platz in 3:05,6 min (PB)

Vivien Michel(W11)

1. Platz mit 1.425 Pkt. (PB) 

  • 50m Sprint: 7,6s (PB)
  • Weitsprung: 4,13m
  • Schlagballwurf: 48,00m (PB)
  • 800m: 1.Platz in 2:54,4min


Schülerinnen D


Lea Braun(W9)

5. Platz mit 834 Pkt. (PB)

  • 50m Sprint: 9,2s (PB)
  • Weitsprung: 2,73m
  • Schlagballwurf: 23,00m (PB)
  • 800m: 8.Platz in 3:50,4 min (PB)


Schülerinnen W7


Annike Effertz(W7)

7. Platz mit 421 Pkt. (PB)

  • 50m Sprint: 10,6s (PB)
  • Weitsprung: 2,38m (PB)
  • Schlagballwurf: 6,50m (PB)


Fotos

 

Gruppenfotos

 

 

 

 

Jana Kulessa

 

 

 

Anna Gerhardt

 

 

 


Vivien Michel

 

 



Luisa Paustenbach

 

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.