Schülersportfest / Mehrkampftag des LC Herzogenrath am 12.06.2010

 

 


Annike Effertz

Ein achtköpfiges Sportlerteam des TV Obermaubach reiste am 12. Juni zum   Mehrkampftag des LC Herzogenrath – und es wurde der große Tag der jüngsten Obermaubacherin! Annike Effertz (hier rechts im Bild) gewann den ersten echten Wettkampf in ihrem jungen Leichtathleten-Leben! Stolz wie kein Zweiter im Stadionrund präsentiert Annike, die nach großer Leistung errungene Medaille und ihre Ehrenurkunde für den Sieg in der Altersklasse der 6 Jahre alten Sportlerinnen. Wächst hier schon das nächste Talent aus der Kaderschmiede des Trainerteams um Helmut Jansen heran?


Bezeichnend für die gute momentane Performance der Obermaubacher, dass sie nicht nur die Siegerin bei den Jüngsten sondern auch noch in der höchsten teilnehmenden Altersklasse W13 stellten. Jana Kulessa gewann sowohl ihren Drei- als auch den Vierkampf jeweils mit reichlich Vorsprung und verbesserte dabei in beiden Wettbewerben ihren persönlichen Rekord, nämlich im Dreikampf um satte 55 Punkte und im Vierkampf um 19 Punkte. Zugute kam ihr dabei insbesondere, dass sie an diesem Tag mit 46 m so weit warf, wie noch nie.

 

Dritte Siegerin im Bunde der Obermaubacher Athleten war Vivien Michel, und zwar sowohl im Drei- als auch im Vierkampf. Ihren Vierkampfrekord konnte sie von 1.687 auf beachtliche 1.729 Punkte verbessern. Zwischen ihr und der nächstplazierten Teilnehmerin lagen fast 300 Punkte. Viviens erfolgreichste Disziplin war der Weitsprung, in dem sie ihre Bestmarke von 4,28 m, erzielt im Dezember bei einem Hallensportfest in Düsseldorf, nur um 2 cm verfehlte. Auch der Hochsprung mit übersprungener Höhe von 1,30 m war eines der Glanzlichter ihres Wettkampfes.


Eine Superleistung ist auch von Anna Gerhardt zu vermelden. Sie verbesserte ihren Hochsprungrekord auf eindrucksvolle 1,37 m. Damit schraubte sie ihre Persönliche Bestleistung aus August letzten Jahres gleich um 5 cm herauf!


Ohnehin waren die Obermaubacher an diesem Sonntag, der optimale äußere Bedingungen bot, mit persönlichen Bestleistungen gesegnet. Hier tat sich besonders Tim Eberle hervor, der gleich in allen Disziplinen seine nicht einmal 2 Monate alten Zülpicher Rekorde allesamt klar überbot.


Aber auch die auch an diesem Tag besonders engagierte Ann-Kathrin Schmitz verbesserte sich in Dreikampf, Vierkampf, Weit- und Hochsprung.


Dalio Effertz übertraf sein bisheriges Maximum im Weitsprung, im Drei- und im Vierkampf, während Lea Brauns Wettkampftag durch die neue Rekordweite im Weitsprung gekrönt wurde.


Als am Ende des Tages abgerechnet wurde, war schnell klar, dass die Mehrkämpfer des TV Obermaubach mit 5 Einzelsiegen die erfolgreichste Mannschaft des Tages stellten und damit sämtliche teilnehmenden Riegen aus dem Kreis Aachen – von der Alemannia bis zum veranstaltenden LC Herzogenrath - auf die Plätze verwiesen hat.


Herzlichen Glückwunsch den 8 Leichtathleten des TV Germania Obermaubach sowie dem Trainerteam Helmut Jansen, Wilma Jansen und David Feldmann!

 

 

 

 

Links:

Persoenliche Bestleistungen

Ergebnisse

 


Fotos:

 

Gruppenfotos


 


Jana Kulessa




Anna Gerhardt

 


 

Annike Effertz

 


Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.