LVN-Schülermeisterschaften 2010 Aachen

 

Am 11.07.2010 fanden in Aachen, im herrlich gelegen Waldstadion, die diesjährigen LVN-Schülermeisterschaften statt.  Hier traten die besten Athletinnen und Athleten des LVN in den Altersklassen W/M 14/15 in vielen Lauf- Sprung- und Wurfdisziplinen gegeneinander an.  Schülerinnen und Schüler A konnten sich bei den 4 x 100 m Staffeln messen. Auch an diesem Tag machte der Sommer 2010 keine Pause, so dass die Wettkämpfe bei hochsommerlichen Temperaturen, ohne Gewittereinlagen ausgetragen werden konnten.

Die hohen Temperaturen, die einigen Athletinnen/en zu schaffen machten, schienen bei anderen für Höchstleistungen zu sorgen, was sich an vielen bemerkenswerten Resultaten zeigte.

Vom TV-Obermauch konnte sich Jana Kulessa, obwohl erst 12 Jahre alt und somit normalerweise in der Altersklasse W13 startend, für den 80 m Hürdenlauf und den Weitsprung qualifizieren.

Erfreulicher Weise wurde sie von ihrem Trainer Helmut Jansen begleitet, der in jeder Situation noch einen hilfreichen Rat oder Hinweis einbringen kann.

Bei ihrem ersten Wettkampf, dem 80 m Hürdenlauf der mit 7 Vorläufen stark besetzt war, kam es leider wegen nicht funktionierender Patronen in der Startpistole zu zwei Startabbrüchen. Das alleine reicht manchmal schon aus, um die Athleten aus ihrer Konzentration zu bringen. Bei Jana traten zudem Knieprobleme auf,  die ihr keinen optimalen Start aus den Blöcken ermöglichten. Dies machte sich dann bereits an der zweiten Hürde bemerkbar, die sie mit einem Zwischenschritt erreichte. Trotz starker Schmerzen im Knie beendete sie aber ihren Lauf.  Dadurch war es ihr aber nicht möglich sich für einen der drei Finalläufe zu qualifizieren. Mit ihrer Zeit von 13,67 sec wurde sie noch 33. von 41 Starterinnen.

Besser lief es dann im anschließenden Weitsprung, wenn gleich man auch hier feststellen konnte, dass sie ihren Trainingsrückstand noch nicht vollständig wieder aufgeholt hat. 19 Athletinnen hatten sich für diese Disziplin qualifiziert. Jana erreichte eine Weite von 4,91 m und verfehlte damit den Endkampf um nur 6 cm. Insgesamt wurde sie 10. und war die beste Springerin des 97er Jahrgangs.


Links

Ergebnisse

 

Fotos

 

                    Absprung Jana                                              Landung Jana

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.