Schüler - Bambini – Sportfest des

DJK Löwe Hambach

 

 

Bilderlink

 

Eine kleine, aber schlagkräftige Leichathleten-Riege – heute erfolgreich gemanagt von Anke Nepomuck - hatte der TV Obermaubach zum diesjährigen Schüler-Bambini-Sportfest nach Hambach entsandt.

 

3 mal die Nr. 1 im Wettbewerb, 5 Ehrenplätze und insgesamt 10 mal auf dem Treppchen – diese Bilanz lässt sich sehen. Am besten disponiert an diesem Obermaubacher Erfolgstag waren Lea Braun und Dalio Effertz, die jeweils einmal siegten und 2 mal die Urkunde des Zweitplatzierten in Empfang nehmen konnten.

 

Besondere Fortschritte gegenüber dem Vorjahres-Event an gleicher Stelle machte Lea, denn im letzten Jahr wurde sie einmal Dritte und zwei Mal Vierte. Über zwei persönliche Bestleistungen konnte sie sich freuen, insbesondere über den ersten 30 m – Wurf in ihrer Sportlerkarriere. Zwischen ihr und der Nächstplatzierten lagen satte 12 Meter. Eindrucksvoll aber auch Leas Leistungsentwicklungen innerhalb der letzten 12 Monate (2011 / 2010):

 

50 m: 9,3 / 9,8

Weitsprung: 3,20 / 2,74

Schlagball: 30,5 / 22

 

Dalio, Titelverteidiger des Vorjahres auf der Langstrecke, konnte sich bei seinem diesjährigen Sieg um rd. 10 Sekunden verbessern, aber auch im Weitsprung legte er fast 60 cm zu.

 

Tim Eberle holte mit 37,5 m den Sieg im Schlagball bei Weitgleiche mit dem Zweitplatzierten, und zwar aufgrund des besseren Zweitwurfes gegenüber einem Mitbewerber aus Viersen, der heute wiederholt keck die bekannte Domäne der Obermaubacher Boys in der Altersklasse M11 aufweichte. Auch bei Tim waren in allen Disziplinen schöne Leistungsverbesserungen zum Vorjahr zu konstatieren.

 

Jonas Braun hatte noch nicht die Erfahrung des Vorjahreswettkampfes, konnte sich aber bereits mit guten Leistungen – hier ist besonders das Ergebnis im Schlagballwurf von 30,5 m zu nennen – für kommende Aufgaben qualifizieren.

 

Für Annike Effertz scheint Hambach kein gutes Pflaster zu sein. Letztes Jahr war sie nur als „Schlachtenbummlerin“ dabei, und dieses Jahr verletzte sie sich nach der ersten Disziplin, dem Schlagballweitwurf, am Fuß, mit der Konsequenz, dass sie ausgerechnet in ihren Paradedisziplinen nicht mehr zum Zug kommen konnte. Das Kommen hat sich trotzdem gelohnt, denn immerhin gab es eine Urkunde für den 2. Platz im Schlagball.

 

Die vollständige Ergebnisübersicht:

 

Tim Eberle

50 m – 8,4 sec., 3. Platz

1.000 m – 4:15,3 min, 3. Platz

Weitsprung – 3,25 m, 4. Platz

Schlagball – 37,5 m, 1. Platz

 

Dalio Effertz

50 m – 8,2 sec., 2. Platz

1.000 m – 3:50,7 min, 1. Platz

Weitsprung – 3,80 m, 2. Platz

Schlagball – 24 m, 6. Platz

 

Lea Braun

50 m – 9,3 sec., 2. Platz

Weitsprung – 3,20 m, 2. Platz

Schlagball – 30,5 m, 1. Platz

 

Jonas Braun

50 m – 9,7 sec., 5. Platz

Weitsprung – 2,87 m, 6. Platz

Schlagball – 30,5 m, 4. Platz

 

Annike Effertz

Schlagball – 11 m, 2. Platz

 

 

Hambach, 19.06.2011

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.