Jana Kulessa wird Nordrhein-Meisterin im Hochsprung

Tim Begahs mit 5. Platz im Speerwurf

 

Bilderlink

 

Riesenerfolg für Jana Kulessa auf Nordrhein-Ebene! Bei den diesjährigen Meisterschaften im Wallfahrtsort Kevelaer konnte sie mit einer übersprungenen Höhe von 1,61 m den Titel der Altersklasse W14 im Hochsprung nach Obermaubach holen.

 

Neben Jana hatten 16 weitere Athletinnen im Laufe der Saison die Qualifikationshöhe von 1,40 m erreicht. Für die Hälfte von ihnen war bei 1,45 m Schluss, und weitere 5 Springerinnen mussten nach 1,50 m passen. Am Ende fiel die Entscheidung nur noch zwischen Jana und einer Mitbewerberin aus Jana Kulessa - HochsprungsiegerehrungSonsbeck, die noch vor Wochenfrist Nordrhein-Meisterin ihrer Altersklasse im Siebenkampf geworden war.  Beide mussten erst bei 1,64 m die Waffen strecken. Jana hatte auf dem Weg dahin eine makellose Bilanz ohne einen einzigen Abwurf aufzuweisen. Da die Niederrheinerin zwischenzeitlich schon drei Mal gerissen hatte, war der zweite Nordrhein-Titel nach Janas Weitsprung-Erfolg aus März unter Dach und Fach. Ihre heutige Persönliche Bestleistung von 1,61 m konnte sie „just in time“ zum optimalen Zeitpunkt abrufen.

 

In blendender Verfassung zeigte sich auch Tim Begahs beim Speerwurf. Der 5. Rang auf überregionaler Ebene bedeutet einen der größten Erfolge in seiner Sportlerlaufbahn. Optimal lief es beim zweiten Versuch, dieser endete rd. 4 Meter weiter als der nächstbeste.

 

Jana und Tim hatten sich noch für weitere Wettbewerbe qualifiziert:

 

Neben ihrem Hochsprung-Titel konnte Jana auch noch bei den 80 m Hürden auf sich aufmerksam machen. Den Vorlauf hatte sie mit Persönlicher Bestzeit von 12,48 sec. klar für sich entschieden, und im Endlauf gab es trotz aufgetretener Probleme am Knie einen ehrenvollen 5. Platz. Die gesundheitlichen Probleme veranlassten Jana, den Weitsprungwettbewerb nach 2 Versuchen zu beenden und auf den 100 m Lauf ganz zu verzichten. Dauerkarten für das Ratinger Mehrkampf-Meeting am nächsten Wochenende sowie eine Einladung zum Schülerlager des LVN in Hinsbeck waren allerdings ausreichendes Trostpflaster.

 

Tim Begahs schließlich konnte einen erfolgreichen Tag abrunden mit einem guten 7. Platz unter 16 Teilnehmern und einer Weite von 12,69 m im Kugelstoß-Wettkampf.

 

 

Nur 4 Sportler aus dem gesamten Leichtathletikkreis Düren konnten sich für die Nordrhein-Meisterschaften qualifizieren, davon stellte der TV Obermaubach die Hälfte. Herzlichen Glückwunsch zu dem hervorragenden Abschneiden an diesem Tag in Kevelaer an Jana, Tim und ihren Trainer Helmut Jansen!

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.