Schülersportfest des LAC Mausbach

 

 

Beim Schülersportfest des LAC Mausbach, das etwas unter ungünstigen Wetterbedingungen litt, waren auch die rot-orangen Farben des TV Obermaubach wieder einmal erfolgreich unterwegs.

 

Jana Kulessa hatte bereits in den beiden Vorjahren an gleicher Stelle einen Pokal erfightet und war auch bei der diesjährigen 7. Auflage des Sportfestes wieder erfolgreich. Sie gewann mit 1.556 Punkten den Dreikampf und lag damit rd. 150 Punkte vor der nächst platzierten Athletin. Besonders erfreulich war das Schlagballwurfresultat von 45,50 m mit dem 200 g Ball, aber auch die 13,85 sec im 100 m Lauf und die 5,05 m im Weitsprung sind Vorzeigeergebnisse.

 

Lea Braun, die in der Klasse der 10jährigen Girls antrat, mutete sich zunächst einen 2.000 m Lauf zu, bei dem sie als Dritte nach 10:13,68 min das Ziel erreichte, und trat gleich anschließend sogar noch zum Dreikampf an. Ihr dabei erzielter 5. Platz unter den 8 Jung-Athletinnen war aller Ehren wert. 939 Punkte sprangen am Ende heraus, die sich aus einem Schlagballwurf von 27,50 m, einer 50 m Leistung von 9,54 sec. und einem Weitsprung über 3,17 m errechneten.

 

Leas Cousin Jonas Braun erreichte einen 4. Platz im Dreikampf, hatte dabei allerdings im Weitsprung ohne gültigen Versuch Pech. Er entschädigte sich durch einen 33 m Wurf  beim Schlagball, der den zweitbesten Versuch seiner Sportlerkarriere bedeutete. Die  50 m absolvierte er schließlich in 9,73 sec.

 

Last but not least vertrat auch Miguel Estrada an diesem Tag Obermaubacher Interessen. In der Kategorie M12 erreichte er mit 908 Punkten den 3. Platz. 35 m war sein Ballwurfergebnis, 3,61 m sprang Miguel weit, und die 75 m absolvierte er in einer Zeit von 13,07 sec.

 

 

Mausbach, 18.09.2011

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.