Hallenkreismeisterschaften 2013 LVN Kreis Düren

Flut von Kreismeisterschaften für den TV Obermaubach

Yasemin Güster sammelt die meisten Titel

 

 

Das erste Wochenende im Neuen Jahr 2013 bescherte dem TV Obermaubach eine wahre Titelflut bei den Hallenkreismeisterschaften, die in Köln ausgetragen wurden.

 

Die zahlreichsten Kreismeister-Ehrenurkunden erkämpfte in der Domstadt Yasemin Güster, die den TV Obermaubach in der Altersklasse Jahrgang 1998 vertrat. Sie wurde gleich vier Mal geehrt, nämlich für ihre Leistungen

 

  • im Hochsprung mit 1,40 m (zugleich Persönliche Bestleistung !)
  • über die 60 m in 9,09 sec.
  • im Kugelstoßen mit 7,97 m
  • über die 60 m Hürden in 10,83 sec.

 

3 Meisterschaften gingen auf das Konto von Jana Kulessa. In ihrem ersten Wettkampf in der Altersklasse U18 gelangen ihr – trotz Knieproblemen beim 60 m Sprint und ungewohnter Abstände beim Hürdenlauf – gute Resultate, u.a. ein beachtlicher 2. Platz in der Gesamtkonkurrenz beim Hochsprung, und dies trotz einer viermonatigen Wettkampfpause in dieser Disziplin:

 

  • Hochsprung 1,56 m
  • 60 m in 8,56 sec.
  • 60 m Hürden in 9,66 sec.

 

3 Kreistitel für Obermaubacher Fahnen errang auch Tim Eberle, der bei den 13jährigen an den Start ging. Sein Hochsprungergebnis verdient besondere Erwähnung, denn es gelang Tim die Einstellung seiner Persönlichen Bestleistung, welche er bei den Freiluft-Kreismeisterschaften im September in Euskirchen aufgestellt hatte:

 

  • Hochsprung 1,30 m
  • Kugelstoßen 6,23 m
  • 60 m Sprint 9,21 sec.

 

Nicht nur als Kreisdürens Bester zeichnete sich Tim Begahs (Männliche Jugend B) in seiner Spezialdisziplin Kugelstoßen aus, sondern als einziger Vertreter des Stauseevereins gewann Tim seinen Wettkampf gegen überregionale Konkurrenz aus Köln, Bonn und Erkelenz. Mit gestoßenen 13,68 m fehlten dem Obermaubacher Recken an diesem Tag nur 21 cm zur Einstellung seiner Persönlichen Bestleistung, die er im Jahr 2011 aufgestellt hatte. Der Stellenwert der heutigen Leistung wird auch durch einen Blick in die Kreis-Jahresbestenliste 2012 gekennzeichnet: diese hatte Tim mit gestoßenen 13,59 m – also 9 cm weniger als heute – angeführt.

 

Mit dem Kreismeistertitel im Weitsprung (6,08 m) setzte Tim noch eins drauf, und wurde überdies noch Vizemeister im 60 m Sprint (8,03 sec.).

 

Thomas Schillberg blieb es überlassen, in der Altersklasse Männliche Jugend A Titel Nr. 13 für Obermaubacher Farben zu erringen. Er wurde Titelträger des Kreises Düren im Kugelstoßen mit 9,46 m.

 

Die stets engagierte Anke Nepomuck – Jahrgang 1993 - gewann schließlich den Titel bei den Frauen im Kugelstoßwettbewerb mit 7,92 m und erkämpfte sich zudem einen Vizemeistertitel über die 60 m in 9,48 sec.

 

Köln, den 5. und 6.1.2013

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.