Nordrhein-Hallenmeisterschaften am 17. und 18. Januar in Leverkusen

 

Vizenordrheinmeistertitel und DM-Norm für Jana Kulessa

 

Gleich am dritten Wochenende des Jahres 2015 fanden die Nordrhein-Hallenmeister-schaften für die Männer/Frauen sowie die Jugendklassen U20 und U18 in Leverkusen statt.

 

Für den TV Germania Obermaubach hatte sich die Kleinhauerin Jana Kulessa in den Disziplinen 60 m Hürden und Hochsprung qualifiziert. Seit diesem Jahr startet die 17 jährige  Gymnasiastin in der Altersklasse U20. Dies bedeutet, dass sich die Hürdenhöhe von 76 cm auf 84 cm erhöht. Nachdem sie in der vergangenen Woche bereits den Hürdensprint beim Hallensportfest des LT DSHS gewinnen konnte, hatte sie sich für die Nordrheinmeisterschaften das Ziel gesetzt die in Köln erzielte Zeit von 9,19 s um mindestens 9 hundertstel Sekunden zu verbessern um damit die Norm für die Teilnahme an den Deutschen U20 Hallenmeisterschaften zu erreichen.

In ihrem Vorlauf gelang ihr das noch nicht, hier wurde sie in 9,15 s zweite und qualifizierte sich damit aber fürs Finale. Jetzt hieß es nochmal alles in den letzten Lauf legen und auf den Start fokussieren. Im Ziel blieb die Uhr für sie bei 9,07 s stehen, was nicht nur den Vizenord-rheintitel bedeutete, sondern auch die Qualifikation für die Deutschen U20 Hallenmeister-schaften. Diese finden in diesem Jahr an Karneval im 730 km entfernten Neubrandenburg statt.

Herzlichen Glückwunsch an die Athletin und viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften.

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.