Nordrhein-Jugendmeisterschaften U20+U18 am 06. und 07. Juni in Bottrop

 

Jana Kulessa knackt erneut DM-Norm


                                      

                                               Jana Kulessa (ganz links) bei der Hürden-Siegerehrung

 

Bei idealem Leichtathletikwetter fanden im Bottroper Jahnstadion am vergangenen Wochenende die geradezu vorbildlich organisierten Nordrhein-Jugendmeisterschaften der Altersklassen U20 und U18 statt.

 

Für den TV Obermaubach startete, gecoached von ihrem Trainer Helmut Jansen, Jana Kulessa, die sich in den Disziplinen 100 m Hürdensprint, Hoch- und Weitsprung qualifiziert hatte. Alle Disziplinen fanden für sie am zweiten Tag der Meisterschaften statt.

 

Nachdem die Kleinhauer Athletin sich bereits bei den Regiomeisterschaften das DM Ticket im Hürdenlauf sicherte, versuchte sie heute den Nordrheinmeistertitel in dieser Disziplin zu erringen. Nachdem sie ihren Vorlauf noch souverän  in einer Zeit von 14,99 s gewinnen konnte, brachte sie die vorletzte Hürde im Finale kurz aus dem Rhythmus, so dass sie ihren bis dahin herausgelaufenen Vorsprung einbüßte, und mit 3 hundertstel Sekunden Rückstand in einer Zeit von 15,01 s nur den Vizemeistertitel gewinnen konnte.

 

Nächste Disziplin war der Hochsprung, bei dem von den qualifizierten Athletinnen nur 7 an den Start gingen. Dieser entwickelte sich im Verlauf des Wettkampfes zu einem wahren Hochsprung-Krimi zwischen Sarah Großmann vom LT DSHS Köln und Jana. Konnte Jana die Höhe von 1,65 m noch im ersten Versuch überqueren, gelang dies ihrer Konkurrentin Sarah erst im dritten Versuch. Bei der nächsten Höhe von 1,68 m, die aufgelegt wurde war es Sarah, die im ersten Versuch die Latte überquerte. Hier benötigte Jana zwei Versuche. Richtig spannend wurde es bei der nächsten Höhe von 1,71 m, bei der beide Springerinnen die ersten beiden Versuche rissen. Im letzen Versuch über diese Höhe schaften es beide Athletinnen ohne Abwurf über die Latte. Die anschließend aufgelegten 1,74 m konnte keine der beiden mehr überqueren. So dass es zwei erste Plätze und mit übersprungen 1,71 m die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Jena wurden.

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.