Hallensportfest in Köln am 07.01.2017

mit Kreishallenmeisterschaften für Düren

 

Auch im Jahr 2017 startet die Saison für die Leichtathleten mit dem Hallensportfest an der Sporthochschule in Köln. Gleichzeitig wurden die Kreismeisterschaften für den Kreis Düren ausgetragen. Für den TV Germania Obermaubach waren Jana Kulessa, die ab diesem Jahr in der Frauenklasse antritt und Tim Eberle in der männlichen Jugend U18 am Start. 

 


Beide hatten sich für die Disziplinen 60 m Hürden und Hochsprung gemeldet. Zeitgleich startete für beide als erstes der Hochsprung auf den beiden Hochsprunganlagen, was das Coaching für ihren Trainer Helmut Jansen natürlich erschwerte. Beide Obermaubacher Athleten konnten die Höhe von 1,65 m überspringen. Jana konnte sich mit dieser Höhe den 3. Platz auf dem Podium hinter Laura Voß und Ida Burbulla, beide LT DSHS, sichern. Tim erzielte einen guten 7. Platz.

 

Im Hürdenlauf lief es für Jana noch besser, hier konnte sie in einer Zeit von 9,26 s den zweiten Platz belegen. Tim erreichte über die Hürden mit einer Zeit von 9,37 s den achten Platz.

 

Besondere Bedeutung hat dieser frühe Wettkampf für die Qualifikation für weitere Meisterschaften wie die Nordrheinmeisterschaften und die NRW-Meisterschaften. Jana konnte sich für beide Wettkämpfe in ihren Disziplinen 60 m Hürden Sprint und Hochsprung qualifizieren. Tim schaffte die Qualifikation im Hürdenlauf für beide Veranstaltungen. Beide Obermaubacher Athleten konnten sich in jeweils beiden Disziplinen den Kreismeistertitel des Kreises Düren sichern.

 


Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.