Nordrhein-Hallenmeisterschaften am 21. und 22. Januar 2017 in Leverkusen

 

Tim Eberle und Jana Kulessa am Start

 

 

Für die Nordrheinmeisterschaften der Männer/ Frauen und der Jugend U20 und U18 konnten sich für den TV Germania Obermaubach in der Jugend U18 Tim Eberle und bei  den Frauen Jana Kulessa qualifizieren.  Tim hatte sich beim Hallensportfest an der deutschen Sporthochschule in Köln am 07. Januar über die 60 m Hürden qualifiziert und Jana über die Hürden und im Hochsprung.  Während es für Tim der erste Besuch in der Leverkusener-Leichtathletikhalle war, kennt sich Jana dort durch viele absolvierte Wettkämpfe und Kadertraining bestens aus.

 

Jana Kulessa in der Flugphase

 

So konnte sie auch zeigen, dass sie auf Nordrheinebene durchaus auch in der Frauenklasse vorne mitmischen kann. War sie in Köln über die Hürden noch eine Zeit von 9,26 s gelaufen, konnte sie diese bereits im Vorlauf mit 9,14 s deutlich unterbieten. In einem hochkarätig besetzten Finale mit Läuferinnen wie Eva Strogies und Tanja Heitgen konnte sie sich nochmals verbessern und erreichte in 9,08 s den siebten Platz. Noch weiter vorne konnte sie sich am zweiten Tag der Meisterschaften beim Hochsprung platzieren. Hier erreichte sie mit übersprungenen 1,64 m den fünften Platz mit dem die ehrgeizige Athletin aber sichtlich nicht zufrieden war. Hat sie in dieser Disziplin doch Potential für noch ganz andere Höhen. Ihr Vereinskamerad Tim konnte im ersten Vorlauf den vierten Platz über die 60 m Hürden in einer Zeit von 9,38 s erzielen, womit er auf ein hundertstel Sekunde die Qualifikationszeit aus Köln einstellte. Leider reichte diese Zeit noch nicht für die Qualifikation zum Endlauf.

 

Tim Eberle beim Hürdenstart (2. von hinten)

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.